Vortrag: Sei gut zu dir! – Die Kunst der Selbstfürsorge Referentin: Christa Spannbauer

Es fällt uns im täglichen Leben oft erstaunlich schwer, fürsorglich und rücksichtsvoll mit uns selbst umzugehen. Wir sorgen gut für andere und vergessen dabei uns selbst. Kein Wunder, dass wir uns zunehmend erschöpft und überfordert fühlen.

Die Kunst der Selbstfürsorge besteht darin, um die eigenen Kraftquellen und Ressourcen zu wissen und diese im Alltag immer wieder achtsam aufzufüllen. Denn nur wenn wir gut für uns selbst sorgen, können wir gut für andere sorgen. Indem wir lernen, freundlich und liebevoll mit uns selbst umzugehen, erfahren wir Zufriedenheit und Zuversicht und stärken die Verbundenheit und das Mitgefühl mit anderen Menschen.

In ihrem mit alltagstauglichen Übungen angereicherten Vortrag und ihrem gleichnamigen Buch „Sei gut zu dir!“ gibt die Berliner Autorin und Achtsamkeitslehrerin Christa Spannbauer zahlreiche Impulse und Anregungen für einen fürsorglichen Umgang mit sich selbst.

Informationen zur Referentin: www.christa-spannbauer.de

Kartenvorverkauf im Bücherwurm und Hospizkreisbüro

Datum

26 Nov 2020

Uhrzeit

19:30 - 18:00

Preis

€10.00

Ort

Hotel Victoria in Minden

Nächstes Event