• Slider Image sonnenuntergang_06.jpg
 
 
 
 

Trauer

Seit vielen Jahren bietet der Hospizkreis Minden e.V. verschiedene Möglichkeiten der Unterstützung für Trauernde an.

Aktuell sind das folgende Gruppenangebote:

  • Gruppe für trauernde Elternam (1. Mittwoch im Monat)
  • Gruppe für trauernde Angehörigeam (2. Mittwoch im Monat)
  • Gruppe für trauernde Angehörige nach Suizidam (3. Donnerstag im Monat)

Jeweils von 19 Uhr bis 21 Uhr in den Räumlichkeiten des Hospizkreises Minden, Simonsplatz 3. Eine Anmeldung und ein Kontaktgespräch sind erforderlich! An den Gruppenabenden gibt es neben Impulsen und Trauergebärden viel Zeit für einen intensiven Austausch untereinander. Die Gruppen sind prozessorientiert ausgerichtet und werden von zwei erfahrenen Trauerbegleitern geleitet. Ziel ist, dass Betroffene gestärkt aus den Abenden herausgehen, um im ganz alltäglichen Leben neue Wege zu gehen.

Weitere Angebote:

  • Trauercafé „Horizont“ jeden vierten Sonntag im Monat im Gemeindehaus der Petrigemeinde in Minden (Eingang Ritterstraße) von 15 Uhr bis 17 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Einzelgespräche
  • Trauerandachten, Pilgern, Seminare …

Alle Trauerangebote laufen auf Spendenbasis.Sollten Sie Fragen zu unseren Angeboten haben, wenden Sie sich bittean Herrn Dörmann.

Infos zu Veranstaltungen 2019

01.02. Feier des Lichtes (Chorkonzert / Innehalten / Begegnung)
13.02. Vortrag: Sterbende und Trauernde begleiten
17.02. Death Cafe im BÜZ (+ 16.06. / 13.10)
17.05. Pilgern & Hospiz auf dem Sigwartsweg (ganztägig)

 

Detaillierte Informationen zu diesen Terminen sind unter „Veranstaltungen“ zu finden.

Kurzinfo
Keine Kurzinfos gefunden